Demontagen / Hand- Schrott- und Industrieabbrüche

Industriebetriebe, Groß- und Kleinanlagenbetreiber oder gar die kleine Autowerkstatt von Nebenan benötigen für das Entfernen von Altanlagen Fachleute, die sich schwierigsten Aufgaben stellen:
Wir sind solche Fachleute!

HIER EINIGE BEISPIELE:


 

Schrott und Industrieabbrüche 

Demontage und Abfuhr von 1500 m ! Schwerlastregale eines ehemaligen Baumarktes in Bremen

In Bremen wurden durch uns 1500m (1,5 km!) verschiedene, bis zu 6 m hohe und teilweise mit stabilen Holzplatten als Rückwände vorhandene Ständer- und Schwerlastregale unter engem Zeitdruck demontiert und sortiert zur Verwertung/ Wiederverwendung abgefahren.

Schrott und Industrieabbrüche 1


 

Schrott und Industrieabbrüche 

Klima- Kälte- Heizungs- und Lüftungszentralen sind häufige Demontageobjekte von uns- inkl. Ausbau von KMF und Asbest.

In Bremer Krankenhäuser, Bremer Uni oder vielen anderen Norddeutschen Orten entfernten wir komplette Zentralen und Kesselanlagen, wobei nicht selten auch Schadstoffe wie KMF- Isolierungen oder Asbestdichtungen etc. gemäß Vorschrift durch uns ausgebaut wurden.

Schrott und Industrieabbrüche 2_Schrott und Industrieabbrüche 3_

 

Stahlturmdemontagen auf engstem Raum als Schrott- oder Industrieabbruch

Klärwerk Bremen- Seehausen, anno 2012

Wir entfernten 2×25 mtr hohe Komplett- Stahltürme (Entschwefelungsanlage) inkl. sämtlicher Ein- und Anbauten, ausgeführt mittels Hubarbeitsbühnen/ Plasma- Brenngeräten/ Autokränen/ Staplern u.v.m. auf engstem Raum, einschließlich fachgerechter KMF (Künstliche Mineralfasern) – Dämmwolle – Ausbauten der gesamten Turmwände gemäß TRGS 521, Zerlegung und Abtransport

klaerwerkbremen


 

Kühlturmdemontage Stahlwerk Bremen, per Hubbühnen, Kraneinsatz und Manpower

Stahlwerk Arcelor Bremen, anno 2011

Wir entfernten in eisiger Kälte und luftiger Höhe einen Holzkonstruktions- Kühlturm oberhalb eines verbleibenden Kühlwasserbeckens mittels Hubarbeitsbühnen, Manpower mit Kettensägen, Kraneinsatz zur Schuttentsorgung und unter sorgfältigster Einhaltung der werksinternen Sicherheitsvorschriften.

stahlwerkbremen


 

Kompletter Hochregalabbruch, 75000 cbm umbauter Raum, innerhalb einer verbliebenen Halle

Hochregal 2009

Umsichtige Demontage und Entsorgung/Verwertung eines gesamtes Hochregals, 75000 cbm umbauter Raum, innerhalb der Industriehalle eines Kaffeeproduzenten.

Hochregal-2009